Peru Discover
Peru Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Natur Pur im Norden von Peru, 7 Tage

ab
1.495,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
PER-PHI-03
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Rundreise
Reise ab/bis:
Chiclayo/ Cajamarca
Reiseleitung:
deutsch oder englischsprachige Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 4 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • gute Vogelbeobachtungsmöglichkeiten
  • ausgewählte Naturschutzgebiete
  • 3. höchster Wasserfall der Welt
  • Mumien von Leymebamba
  • Chachapoya Festung Kuelap

Detaillierter Reiseverlauf

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Karte Karte

Tag 1: Vogelbeobachtung im äquatorialen Trockenwaldreservat, (M/A)

Von Chiclayo aus (Abfahrt: 8.00 Uhr) fahren Sie 6 Stunden entlang der Nord Peruanischen Ost-West-Strasse und überqueren dabei die Kontinentale Wasserscheide auf 2.137 m Höhe. Anschließend geht es bergab Richtung Huancabamba Tal im Maranon Becken, wo ein äquatoriales Trockenwaldreservat besichtigt wird. Sie verbringen die Nach in den Reservat-eigenen einfachen Bungalows.

Im Naturschutzgebiet befinden sich verschiedene Verstecke sowie ein Beobachtungs-Turm von wo aus Sie die über 70 Vogelarten beobachten können. Davon zählen 19 zu den bedrohten Arten Perus. 

Berglandschaften Berglandschaften

Tag 2: Naturschutzgebiet Abra Patrizia, (F/M)

Heute fahren Sie durch die Reisfelder von Bagua und dann an der Laguna von Pomacochas vorbei bis zum Naturschutzgebiet von Abra Patricia – Alto Nieva auf 2.348 m Höhe. Dieser außergewöhnliche Ort wurde vor kurzem als einer der 7 weltweiten Gewinner der „Alliance for Zero Extinction contest“ ausgezeichnet.

Auf dem Weg zum Hotel in der Amazonas Region halten Sie am Huembo-Reservat. Hier können Sie mit etwas Glück den bedrohten Spatelschwanz-Kolibri beobachten. Die Amazonas Region Perus befindet sich an der Grenze zu Ecuador zwischen 400 und 3.600 Metern Höhe. Sie ist der Lebensraum einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. 

Gocta-Wasserfall Gocta-Wasserfall

Tag 3: Einer der weltweit höchsten Wasserfälle, (F/M)

Früh-morgendliche Wanderung vom Hotel Gocta Lodge (ca. 5 Stunden hin und zurück) auf einem gut ausgebauten Weg. Sie wandern durch Felder, bevor Sie dann in eine enge Schlucht kommen, die vom Nebelwald bedeckt ist. Sie beherbergt den mit 771 m Höhe 3. höchsten Wasserfall der Welt: Gocta. Nach dem Mittagessen fahren Sie eine Stunde nach Chachapoyas, eine charmante kleine Stadt mit kolonialem Erbe. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Bromelie Bromelie

Tag 4: Private Naturschutzgebeite San Antonio und Huquilla, (F/M/A)

Heute verlassen Sie Chachapoyas, die Hauptstadt der Amazonas Region und besichtigen zwei inspirierende Privatnaturschutzgebiete San Antonio und Huquilla. Sie wurden von ihren Besitzern zu Naturschutzgebieten erklärt, um die niedrigeren Bergtrockenwälder, Bergnebelwälder und die Feuchtgebiete des Utcubamba-Tales zu erhalten.

Nach dieser Begegnung mit der Natur, übernachten Sie in der Choctamal Mountain Lodge, die nur 16 km von der archäologischen Stätte Kuelap entfernt ist.

Kuelap Kuelap

Tag 5: Die archäologische Stätte Kuelap, (F/M)

Kuelap ist die wichtigste architektonische Stätte des Chachapoyas Volkes. Die befestige Stadt wurde auf einer Höhe von 3.000 m ü.d.M. gebaut, auf einem Bergkamm im oberen Utcubamba Tal. Die Festung war über 1.000 Jahre von den Chachapoyanern bewohnt, die sich der Inka-Eroberung widersetzten. Am Ende wurde die Region des Chachapoya-Volkes für ca. 60 Jahre von den Inka regiert, bevor die Spanier gegen 1534 in die Region eingedrungen sind. Erst 1843 wurde die Stätte wieder entdeckt und zum Kulturerbe der Nation ernannt. Innerhalb der von 20 m hohen Mauer umgebenen Stäte, finden sich über 400 Ruinen von Rundhäusern

Nach einer ausführlichen Besichtigung fahren Sie weiter am Utcubamba entlang bis zum Dorf von Leymebamba, wo Sie im Hotel La Casona übernachten.

Sarkophage Sarkophage

Tag 6: Die Mumien von Leymebamba, (F/BL)

Heute unternehmen Sie einen Halbtagesausflug im Bergwald der Atuen Schlucht, um dieses einzigartige Ökosystem zu beobachten und vielleicht so außergewöhnliche Vögel wie den Goldköpfigen Quetzal (Pharomachurus auriceps), oder den Anden Kondor (Vultur gryphus) zu sehen. Auf dem Rückweg nach Leymebamba halten Sie am Museum von Lemyebamba um die Mumien Ausstellung zu besichtigen. Weitere interessante Exponate sind Schnüre mit der Knotenschrift der Inka.

Übernachtung im Hotel La Casona.

Franziskanerkirche Franziskanerkirche

Tag 7: Die Vielfalt des Ökosystems, (F/M)

Gegen 7.30 Uhr fahren Sie von Leymebamba aus über eine atemberaubende Strasse mit unglaublichen Aussichten 9 Stunden lang bis nach Cajamarca. Eine große Ökosystem-Vielfalt erstreckt sich hier: Hochmoor, Bergnebelwald, Trockenbuschwald oder noch agrarbebaute Anden-Täler. Am späten Nachmittag kommen Sie in Cajamarca am Hotel Laguna Seca an (2.720 m ü.d.M.). Ende unserer Serviceleistung.

Termine und Preise

Preise in € p.P. 

EZ Zuschlag auf Anfrage

Preise 2017

 

4 Pers.6 Pers.8 Pers.
€ 2.290,-€ 1.900,-€ 1.424,-

 

 

Leistungen

  • Private Transfers wie beschrieben
  • Führer in Deutsch oder Englisch
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben 
  • Alle Eintritte wie angegeben
  • Mineralwasser
  • Sicherungsschein

Nicht inbegriffen

Versicherungen, Nicht erwähnte Leistungen, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Berglandschaften
Blüte
Bromelie
Kuelap
Franziskanerkirche
Gocta-Wasserfall
Kakteen
Kuelap
Kuelap
Kuelap
Karte
Museum
Sarkophage

Ihre Hotels

Unterkunft in folgenden oder ähnlichen Hotels (Hoteländerungen vorbehalten): 

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
Gotas de Agua Reserveeinfache Bungalows im Reservat1-
CocachimbaHotel Gocta Andes Lodge1***
ChachapoyasHotel La Xalca1***
ChoctamalChoctamal Mountain Lodge1***
LeymebambaHotel La Casona2**

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Peru Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@peru-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de