Peru Discover
Peru Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Peru Reiseberichte und Kundenstimmen

Mirador de Ninmarca
Mirador de Ninmarca

Lesen Sie hier Peru Reiseberichte unserer zufriedenen Kunden.

Wir sind sehr an der Meinung unserer Kunden interessiert. Darum bitten wir unsere Kunden nach ihrer Peru Reise, einen Reisebericht über Peru zu verfassen und an uns zu senden. Dies gibt einerseits Ihnen die Möglichkeit, sich vorab ein Bild über unsere Arbeit als Reiseveranstalter zu machen, und andererseits uns die Chance, unsere Arbeit ständig zu perfektionieren.

Hinweis für Ihren Reisebericht zu Peru:

Wenn Sie selbst eine Peru Reise beurteilen möchten, senden Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Stichwort "Reisekommentar Peru". Wir freuen uns auf Ihren Bericht!

Bitte geben Sie neben Ihrer Beurteilung auch die Bezeichnung der Peru Reise, die Buchungsnummer und das Reisedatum an. Nach redaktioneller Prüfung veröffentlichen wir Ihre Beurteilung auf dieser Seite.

Vielen Dank!


Peru Rundreise, 12 Tage

Plaza de Armas Lima
Plaza de Armas Lima

Reisedatum: 01.05. bis 12.05.2014

Hallo Frau Kapp, 

wir sind zurück von einer großartigen Reise, deren Eindrücke uns sicherlich noch einige Zeit nachhaltig begleiten werden. Alles war sehr gut organisiert. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Auch die wechselnden Gruppenzusammenstellungen waren interessant und spannend.


Mit freundlichen Grüßen

C. + W. B.


Hier kommen Sie zu unseren Peru Rundreisen


Peru Individuell, 14 Tage

Reisegruppe
Reisegruppe

Reisedatum: 06.11. bis 19.11.2013

Hallo Frau Kapp, 

wir sind alle vier gesund, aber sehr müde nach einem langen Flug nach Hause gekommen. Jetzt haben wir uns schon wieder erholt und können beginnen, die Reise und die damit verbundenen vielfältigen Eindrücke zu verarbeiten.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen und allen Beteiligten bedanken. Die Reise war bestens organisiert, alles hat sehr gut geklappt, wir mussten uns um nichts kümmern und konnten so Peru aus vollem Herzen genießen. Die Reiseleiterinnen waren ausgesprochen nett, sehr kompetent und sprachen ein hervorragendes und gut verständliches Deutsch. Die Hotels waren alle sehr gut, ein paar davon hervorragend wie z.B. in Arequipa, im Colca Canon und in Ollanta. Wir sind begeistert von Peru, aber auch von Ihrem Service. 

Wir werden Sie gerne weiter empfehlen und natürlich werden wir uns an Sie wenden, wenn wir wieder eine Reise planen.


Viele Grüße

Christine Marquart 


Hier kommen Sie zu unseren Individualreisen


Nordperu Individuell, 20 Tage

Anden
Anden
Sonnenuntergang
Sonnenuntergang

Reisedatum: 09.08. bis 28.08.2012

Sehr geehrter Herr Sommer, sehr geehrte Frau Kapp,

für eine archäologische und Naturreise in Nordperu hatten wir bestimmte Reiseziele vorgegeben. Nach den ersten Kontakten über das Internet ließ sich erkennen, dass Herr Sommer kompetent ist und er organisierte den Reiseverlauf auf unsere Wünsche hin. Weitere Vorschläge seitens Herrn Sommer und Herrn Mischler (unser Reiseleiter) wurden mit aufgenommen und bereicherten die Reise. Leider konnte die Reise dann nicht wie geplant durchgeführt werden, da auf Grund von Unruhen im Gebiet um Cajamarca kurzfristig eine andere Reiseroute gewählt werden musste.

Die Unterkünfte waren durchweg sehr gut und jeweils mit Frühstück gebucht. Das hatte den Vorteil, dass wir am Tag und abends ungebunden waren und die Verpflegung den Gegebenheiten anpassen konnten. Allerdings hätten die Hotels in Trujillo und Chiclayo ein bis zwei Stufen einfacher sein können. Der Luxus in diesen Hotels entsprach nicht dem Charakter der Reise. So haben uns die einfachen Hotels z. B. in Chachapoyas und Leymebamba oder die Chaparrilodge wesentlich besser gefallen.

Das Fahrzeug Hyundai H1 war für asphaltierte Straßen in Ordnung, aber für drei Personen eigentlich zu groß. Die Größe des Fahrzeuges und das Fehlen eines Allradantriebes hatten auf anderen Straßen eher Nachteile.

Herr Sommer hatte Herrn Tino Mischler als Reiseleiter und Perukenner für die Reise gewonnen. Dies erwies sich als eine sehr gute Entscheidung. Tino kannte sich sowohl mit den peruanischen Gepflogenheiten aus als auch mit Natur und Geschichte. Besonders erwähnen möchten wir, dass Tino sich selbst genauso für die vielen neuen Ausgrabungsstätten interessierte wie wir. So ergaben sich immer wieder neue Erkenntnisse und neuer Gesprächsstoff. Als Ornithologe hat er uns unzählige Vögel erläutert, die wir ohne ihn in dieser Vielzahl vielleicht gar nicht wahrgenommen hätten. In Kuelap sahen wir z. B. die Wundersylphe (leider ohne Foto). Nach Tinos Aussage war dies das bisher höchste beobachtete Vorkommen des Vogels.

Die Zeit für Besichtigungen archäologischer Stätten, Museen, für Wanderungen in der Natur und Beobachtungen reichte manchmal doch nicht aus. Dies soll aber kein Mangel der Reise sein, sondern ist der Vielzahl der Aktivitäten und der zur Verfügung stehenden Zeit von 3 Wochen geschuldet.

Insgesamt war die Reise eine gelungene Kombination der Begegnung mit der peruanischen Kultur beginnend vor fast 5000 Jahren bis zur Neuzeit und der peruanischen Landschaft vom pazifischen Ozean bis zu einer Höhe von 5000m. 

Mit freundlichen Grüßen

Ines und Jochen Beyer

Zu den Bausteinen im Norden von Peru


Peru-Reise individuell, 16 Tage

Goldschmuck Peru
Goldschmuck Peru

Reisedatum: 27.04. bis 12.05.2012

Liebe Frau Kapp, lieber Herr Sommer,

auch wenn unsere Peru Reise schon einige Wochen zurückliegt, möchten wir Ihnen doch noch ein kurzes Feedback der Reise auf diesem Wege zukommen lassen.

Es war eine wunderschöne Reise in ein schönes interessantes Land, bei der wir in der relativ kurzen Zeit sehr viel gesehen und erlebt haben. Dank Ihrer guten Vorbereitung und Organisation hat alles bestens geklappt. Die gewählten Hotels waren ausgezeichnet und sehr schön mit einem besonderen Flair. Besonders hervorzuheben waren die lokalen einheimischen Reiseführer, die die verschiedenen Etappen begleiteten. Mit ihrem Wissen insbesondere Hintergrundwissen, ihrer umsichtigen Organisation gepaart mit ihrer freundlichen, menschlich sympathischen Art waren sie eine besondere Bereicherung der Reise.

Wir möchten uns abschließend für Ihre gute Organisation und die damit verbundenen Mühen herzlich bedanken. Wir werden an diese Peru Reise gerne zurückdenken. Wir können Sommer Fernreisen nur bestens empfehlen und werden sicher bei einer unserer weiteren Reise gerne auf Sie zurückkommen.


Mit freundlichen Grüßen

Ihre Gruppe "Dr. Wagner"


Reisebericht: Peru, 14 Tage

Ara
Ara

Reisedatum: 14.05. bis 27.05.2010


Lieber Herr Sommer,


wir sind wieder von einer erlebnisreichen Reise zurück und bringen unvergessliche Eindrücke mit! Es hat alles ineinander gegriffen und wir wurden bestens betreut und mit Informationen versorgt. Besonders Reiseleiter Alberto aus Cuzco ist hervorzuheben!

Wir freuen uns auf eine weitere Reise mit Ihrem Unternehmen, 

viele Grüße


Ihre M. Kellner aus München


Das Beste von Peru, 23 Tage

Chullpas de Ninmarca
Chullpas de Ninmarca

Reisedatum: 06.10.-28.10.09

Sehr geehrtes Sommer Fernreisen – Team,

ganz großes Lob an Ihre Partner-Agentur vor Ort. Wir fühlten uns in der harmonischen Kleingruppe sehr gut aufgehoben und bestens betreut. Wir haben nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes vorgesetzt bekommen, sondern fühlten uns eingebunden bei der Bevölkerung durch Reiseleiter, die wunderbar vermitteln konnten. Diese Reise wird uns unvergesslich bleiben, (….)


viele Grüße senden

Herrn und Frau S. aus Limburg/Lahn


Hier kommen Sie zur Reise "Das Beste von Peru"


Peru Bolivien Chile, 28 Tage

Cocha Otorongo
Cocha Otorongo

Reisedatum: 31.05. bis 27.06.2008

Hallo Frau Kapp, 

zunächst einmal ganz herzlichen Dank für die wunderschöne Reise, die Sie für uns gebucht haben.


1) Programm:

Das Programm in Peru und Bolivien war absolut perfekt...


2) Reiseleiter:

Viele verschiedene Personen waren daran beteiligt, dass unsere Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis geworden ist und nahezu alle haben Ihre Sache wirklich gut gemacht. 

...Absolut herausragend war der Reiseleiter, der uns von der peruanisch/bolivianischen Grenze bis nach Oruru begleitet hat. Ich würde sagen, er war der beste Reiseführer, den wir jemals hatten (perfektes Deutsch, unerschöpfliches Wissen, angenehme Art und wie durch ein Wunder saßen wir immer in der ersten Reihe). 


3) Unterkünfte/Transportmittel:

Die Unterkünfte waren nahezu alle sehr schön und der Transport immer sehr gut.


Viele Grüße

Susanne Wanner

Hier kommen Sie zur Reise "Peru, Bolivien und Chile"


Das Beste von Peru, Bolivien und Ecuador, 23 Tage

Flussfahrt
Flussfahrt

Reisedatum: 04.09. - 26.09.2007

Renate und Winfried Rosol schrieben:

...die Reise war hervorragend für eine kleine Gruppe von uns vier Personen organisiert, völlig ohne Pannen und von bleibender Erinnerung.

Dafür möchten wir Ihnen ganz herzlich danken. Wir waren erstmalig in diesem Sprach- und Kulturbereich und von Land und Leuten sehr beeindruckt, fühlten uns immer gut versorgt, untergebracht und sehr ausführlich informiert. (...)

Die örtlichen ReiseleiterInnen waren ausnahmslos hervorragend qualifiziert und gingen immer auf Wünsche und Fragen ein. (...) Sie trugen sehr zum Verstehen ihrer Heimat bei.

Dies und die beeindruckenden Landschaften wecken in uns den Wunsch, Südamerika nicht zum letzten Male gesehen zu haben.


Hier kommen Sie zu unseren Länderkombinationen