Peru Discover
Peru Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Religion in Peru

Jesuitenkirche
Jesuitenkirche

Die Religionsfreiheit ist in Peru in den Grundrechten verankert. Am meisten verbreitet ist aufgrund der Eroberung und des Einflusses der Spanier, der katholische Glaube. Heute wird bei katholischen Festen immer noch der Einfluss der Spanier, aber auch der Einfluss von prähispanischen Kulturen Perus deutlich. Die indigenen Stämme im Tiefland haben beispielsweise noch eigenen Vorstellungen und Religionen. Es ergibt sich eine Verteilung wie folgt: 

  • 81,3% katholisch
  • 12,5% evangelisch
  • 3,3% andere Religionen 
  • 2,9% nicht religiös

Vielerorts werden traditionelle Glaubensvorstellungen mit dem Christentum vermischt. Deshalb haben auch viele katholische Heilige eine Doppelbedeutung. Katholische Kirchen wurden häufig auf Inka-Ruinen errichtet. 

Eine Vermischung der Kulturen wird auch bei den traditionellen Festen und Feiertagen deutlich.