Peru Discover
Peru Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Machu Picchu

Auf den Spuren der Inkas, 6 Tage

ab
1.533,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
PER-ANA-15
Reiseaktivität:
Kulturreise
Reise ab/bis:
Lima
Reiseleitung:
deutschsprachiger Reiseführer
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Festung Sacsayhuaman
  • Besuch des Sacred Valley (Heiliges Tal der Inkas)
  • Inkafestung Machu Picchu

Detaillierter Reiseverlauf

Für jeden Kultur- und Naturfreund ist ein Besuch der ehemaligen Hauptstadt der Inkas -Cuzco - und insbesondere der Inkafestung Machu Picchu ein Höhepunkt einer jeden Südamerika-Reise. Die Spanier haben diese Stadt, die zur Zeit der Inkas angelegt wurde, nie betreten. So blieb sie bis heute unverändert und wurde erst 1911 entdeckt.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Lima (154 m)

Ankunft in Lima, Transfer zum Hotel. Danach besichtigen Sie Huaca Pucllana, eine Lehmziegelpyramide, welche sich mitten in Lima, im Stadtteil Miraflores befindet und aus der Zeit vor den Inka (200-700 n.Chr.) stammt. Von einer Plattform aus hat man einen fantastischen Blick über die gesamte Ausgrabungsstätte.

Anschließend besuchen Sie das koloniale Lima und besichtigen die Plaza San Martin sowie die Plaza Mayor wo sich der Regierungspalast (Palacio de Govierno), der bischöfliche Palast (Palacio de Arzobispo) und die Kathedrale von Lima (Catedral de Lima) befinden. Anschließend besuchen Sie das archäologische Museum, das Ihnen einen sehr guten Einblick in die präinkaischen und inkaischen Epochen gibt. Danach Fahrt zu den modernen, charakteristischen Touristenzentren Miraflores, San Isidro und Larco Mar. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Lima - Cuzco (3.399 m), (F)

Transfer zum Flughafen von Lima und Flug nach Cuzco (nicht eingeschlossen). Transfer zum Hotel. Am Nachmittag machen Sie eine Stadtbesichtigung.

Cuzco war die Hauptstadt des Inkareiches, der "Nabel der Welt". Die meisten Besucher lassen sich von der Mystik dieses Ortes berauschen, stoßen sie doch auf Schritt und Tritt auf Zeugnisse vergangener Epochen. Das koloniale Cuzco wurde von den Spaniern auf den Mauerresten von Tempeln und Palästen des Inka-Imperiums errichtet und ist mit seinen prunkvollen Kirchen und Häusern sowie mit der auf Schritt und Tritt noch spürbaren Inka-Vergangenheit die "Perle" Perus.

Sie besichtigen die Plaza de Armas (Hauptplatz) mit der Kathedrale, auf den Grundmauern des Viracocha Palastes gebaut; den Coricancha-Palast, der von der außerordentlichen Steinmetzkunst der Inka zeugt und von der Kirche Santo Domingo überragt wird. Dann verlassen Sie Cuzco und fahren hinauf zur Inkafestung Sacsayhuaman, auf einem Bergsporn etwa 200 m über der Stadt gelegen. Drei parallel verlaufende Zickzackmauern, aus gigantischen Monolithsteinen von bis zu 130 Tonnen mit äußerter Präzision zusammengefügt (ohne Mörtel!), wurden laut Garcilaso de la Vega von rund 30.000 Indios in siebzig Jahren erbaut. Danach besuchen Sie die Inkafestung Puca Pucara, die als Kontrollstation für Durchreisende und militärischer Stützpunkt diente wie auch als Lagerhaus, in dem Produktionsüberschüsse für arbeitsunfähige Invaliden, Witwen und Waisen aufbewahrt wurden. Danach fahren Sie zurück nach Cuzco und besuchen unterwegs das Felslabyrinth von Qenqo, in dem Totenriten zelebriert wurden. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Cuzco - Machu Picchu (2.400 m), (F/M)

Morgens fahren Sie mit der Schmalspurbahn von Ollantaytambo aus durch eine spektakuläre Landschaft am wildschäumenden Urubambafluß entlang in die Subtropen nach Aguas Calientes, zum Fuße des Machu Picchu (2.040 m ü.d.M.). Per Bus geht es in Serpentinen hinauf zu der "Verlorenen Stadt" der Inka. Die Festung selbst liegt wie ein Adlerhorst auf einem Bergsattel (2.500 m ü.M.), 500 m über dem wilden Urubamba-Fluss. Dann besichtigen Sie die archäologische Anlage: Der Rundgang führt an den Ruinen von Bauernhäusern und an Agrarterrassen vorbei, die in den unteren Lagen des Ruinenkomplexes vorherrschen. Dann erreichen Sie das sakrale Zentrum, neben dem befindet sich der Runde Turm (Torreón), der einen heiligen Felsen umschließt. Darunter befindet sich das Mausoleum der Könige. Auf der anderen Seite liegt der Inkapalast mit einem trapezförmigen Tor, das etwa ein 3 t schwerer Monolith abdeckt. Jenseits des Intihuatana führt eine Treppe auf den Hauptplatz. Der Rückweg durch das Ortsviertel, daran schließt sich ein weiteres Kultzentrum an, das bisher als "Gefängnis" bezeichnet wurde. Der Panoramablick ist einzigartig, so lassen Sie Ihren Besuch ausklingen. Das Mittagessen nehmen Sie in einem lokalen Restaurant ein und kehren am späten Nachmittag nach Aguas Calientes zurück, wo Sie übernachten.

4. Tag: Aguas Calientes –Ollantaytambo, (F)

Frühstück im Hotel. Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nachmittags Rückfahrt mit der Andenbahn nach Ollantaytambo. Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Heiliges Tal der Inka (2.800 m) - Cuzco, (F/BL)

Morgens fahren Sie im szenenreichen Urubambatal (2.880 m ü.d.M.) nach Pisac und besuchen die in den Bergen eingebettete Festung von Pisac. Die Tempelgruppen mit dem Intihuatana, die kunstvoll angelegten landwirtschaftlichen Terrassen, die Nekropolis und die szenenreichen Ausblicke hinterlassen ein eindrucksvolles "Inka-Erlebnis". Danach besuchen Sie den farbenfrohen, indianischen Markt (Dienstag, Donnerstag und Sonntag), zu dem die indigenen Stämme wie auch viele Touristen kommen. Anschließend besuchen Sie die Festung Ollantaytambo, die die Inkas zum Schutz gegen die aus dem Urwald herausziehenden Indianer gebaut hatten. Am beeindruckendsten ist der unvollendete Haupttempel, der aus riesigen rötlichen Porphyrblöcken besteht, die kunstvoll geschliffen sind. Die Festung besteht aus mehreren Plattformen. Die Agrarterrassen haben Bewässerungskanäle. Auch Ollantaytambo hat ein Intihuatana (Ort, an dem die Sonne angebunden wurde). Auf dem Rückweg nach Cuzco machen Sie einen Stopp in Chincheros. Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Cuzco – Lima (154 m), (F)

Transfer zum Flughafen und Flug nach Lima (Flug nicht eingeschlossen).

Termine und Preise

Preise in € p.P. 

Unterbringung in Tourist-Class-Hotels (3*). Gegen Aufpreis Unterbringung auch in höherer Kategorie möglich.

Preise

2-3 Personen Einzelzimmer Zuschlag

01.01.18-23.12.18

€ 1.533,- € 162,- 

 

 

Leistungen

  • deutschsprachiger Reiseführer
  • Transfers in Lima und Cuzco
  • Ausflüge 
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Unterbringung in Doppelzimmern der Mittelklasse 

Nicht eingeschlossen
nationale Flüge sowie nationale Flughafensteuer (ca. US$ 8,-), persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Reiseversicherung

Machu Picchu
Karte
Einheimische
Ruinen
Heiliges-Tal
Sacsayhuaman
Lima
Machu Picchu

Ihre Hotels

Unterbringung in Tourist-Class-Hotels (3*). Gegen Aufpreis Unterbringung auch in höherer Kategorie möglich. Für diese Reise sind folgende Hotels geplant (Hoteländerungen vorbehalten): 

 

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
LimaGran Hotel Faraona1***
CuzcoSamay/ Taypikala2***
Aguas Calientes Inti Inn Machupicchu1***
OllantaytamboLa Hacienda Valle1***

 

 

 

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Peru Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@peru-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de