Peru Discover
Peru Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Mystische Osterinsel und Tierparadies Galápagos, 15 Tage

ab
5.696,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
CHI-0-01
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Rundreise, Kreuzfahrt
Reise ab/bis:
Santiago de Chile/ Guayaquil
Reiseleitung:
deutschsprachige Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
2-14 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Osterinsel, geheimnisvolle Moais, Ahus und Höhlen
  • 4-tägige Galápagoskreuzfahrt auf der komfortablen M/V Galápagos Legend
  • Tierparadies Galápagos: Flora und Fauna mit qualifiziertem Naturführer
  • 4 zusätzliche Tage für eigene Aktivitäten auf der Insel Santa Cruz

Detaillierter Reiseverlauf

Keine andere Insel liegt so einsam im Meer wie die Osterinsel (polynesisch Rapa Nui). Sie befindet sich mitten im Pazifischen Ozean, 3.760 km von der südamerikanischen Küste entfernt. Von den etwa 6.000 Einwohnern sind zwei Drittel Eingeborene polynesischer Herkunft. Die Attraktionen der Insel sind riesige Steinfiguren, Moais genannt, wie die Kultstätten Ahus, Zeugen einer noch rätselhaften Vergangenheit. Die Osterinsel wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Lassen Sie sich von den gigantischen Moais, Grabhöhlen und Petroglyphen sowie dem dunkelblauen Meer mit mächtiger Brandung, den Vulkanen mit geheimnisvollen Seen, dem polynesischen Dorf Hanga Roa sowie dem feinen Sandstrand von Anakena beeindrucken.

Das nächste Highlight sind die Galápagos-Inseln, 1.000 km von der ecuadorianischen Küste entfernt im Pazifik gelegen. Aufgrund ihrer artspezifischen Flora und Fauna gelten die aus Dampf, Lava und Asche geborenen Vulkaninseln als ein einzigartiges Tierparadies. Sie tragen die Beinamen Arche Noah im Pazifik und Schaufenster der Evolution, da sie den Naturforscher Charles Darwin schon vor nahezu 200 Jahren in seinen Bann gezogen hatten. Auf einer 4-tägigen erlebnisreichen, komfortablen Kreuzfahrt erkunden Sie bei täglichen Inselbesuchen den Archipel. Nach den Führungen ist Baden oder Schnorcheln angesagt, um die faszinierende Unterwasserwelt zu erkunden.

Anschließend verbringen Sie auf der Insel Santa Cruz noch 4 Tage in einem komfortablen Hotel mit Pool und hoteleigenem Strand. Vor Ort können Sie weitere Aktivitäten unternehmen, um die faszinierende Tierwelt von Galápagos voll auszuschöpfen.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Stadtbesichtigung Santiago de Chile

Im Laufe des Vormittags kommen Sie in Santiago de Chile, der Hauptstadt Chiles, an. Santiago hat heute ca. 6,5 Millionen Einwohner und liegt im Aconcagua-Tal auf 570 m Höhe. Sie werden auf dem Flughafen von Ihrer Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Nachmittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die pulsierende Metropole mit breiten Alleen, eleganter Fußgängerzone und einer geschichtsträchtigen Plaza. Dann fahren Sie hinauf zum Berg San Cristóbal, von wo aus sich ein phantastischer Blick auf die von schneebedeckten Gipfeln der Anden umsäumte Stadt bietet. Anschließend kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

2. Tag: Flug zur Osterinsel, (F)

Frühmorgens werden Sie zum internationalen Flughafen von Santiago gebracht und fliegen zur Osterinsel (Flugpreis nicht eingeschlossen). Auf dem Flughafen von Hanga Roa (Osterinsel) angekommen, werden Sie von Ihrer Reiseleitung begrüßt und zum Hotel Iorana gebracht. Das Hotel wird von einer Rapanui-Familie geleitet und bietet seinen Gästen Komfort und eine Kombination aus Service und lokaler Atmosphäre.

Bei den für die nächsten Tage aufgeführten Aktivitäten handelt es sich um ein Rahmenprogramm, bei dem sich die Reihenfolge der Aktivitäten und der Umfang ohne Vorankündigung ändern können.

3. Tag: Osterinsel: Gigantische Moais und Ahus-Kultstätten, (F/LB/A)

Zuerst besuchen Sie in der Bucht Hanga Te'e die Opferstelle Ahu Vaihu (ein nicht restauriertes Ahu mit umgestürzten Moais). Danach lernen Sie ein anderes Beispiel eines nicht restaurierten Ahus, Akahanga, kennen; hier wird das Grab vom König Hotu Matua vermutet. Beim nächsten Stopp können Sie einen der wichtigsten Orte der Moai-Kultur, Rano Raraku, einen erloschenen Vulkan mit Kratersee bewundern. Dort befindet sich ein gigantischer Steinbruch, in dem die Moais von Steinmetzen geformt wurden. Hier findet man noch 397 Statuen in verschiedensten Stadien der Fertigstellung. Nächster wichtiger Besuchspunkt ist das Ahu Tongariki, ein über 200 m langes, restauriertes Ahu mit 15 wieder aufgerichteten Moais. Danach fahren Sie zur Ostküste, wo sich Te Pito o te Henua, der Nabel der Welt, zusammen mit Ahu Te Pito Kura befindet. Ihr letzter Stopp ist der feinsandige Strand von Anakena mit der Möglichkeit, zu baden. Hier besichtigen Sie außerdem die restaurierten Ahus Nau Nau und Ature Huke. Sie übernachten im Hotel bei Hanga Roa.

4. Tag: Osterinsel: Orongo der Vogelmannskult, (F/A)

Morgens fahren Sie zum erloschenen Vulkan Rano Kau, von dessen Kraterrand Sie einen herrlichen Ausblick auf die vorgelagerte Insel wie auch auf den Kratersee haben. Anschließend fahren Sie zum Zeremoniendorf Orongo, um in die Rituale des Vogelmannkults und dem damit verbundenen Schwimmwettbewerb eingeweiht zu werden. Sie können die Petroglyphen und Stein-Unterkünfte bestaunen und einen Blick auf die 3 vorgelagerten Inseln Motu Nui, Motu Iti und Motu Kao Kao werfen. Anschließend fahren Sie zum Ahu Vinapu, einer Zeremonienstätte, die mit solcher Präzision erbaut wurde, dass sie an präinkaische Bauten erinnert. Letzter Besichtigungspunkt ist die Höhle Ana Kai Tangat mit Malereien. Danach fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

5. Tag: Osterinsel: Ahu Akivi, (F/A)

Heute fahren Sie ins Inselinnere zum restaurierten Ahu Akivi mit sieben wieder aufgestellten Moais, die laut der Legende die sieben Botschafter des Königs Hotu Matua darstellen. Anschließend besuchen Sie die Höhle Ana Te Pahu, die durch den Lavastrom des Vulkans entstanden ist. Letzter Stopp ist der Besuch des Kraters Puna Pau, wo die rotbraunen vulkanischen Kopfbedeckungen der Moais, die Pukaos hergestellt wurden. Dann fahren Sie zurück zum Hotel.

6. Tag: Osterinsel und Flug nach Santiago de Chile, (F)

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Mittags fliegen Sie von der Osterinsel nach Santiago de Chile (Flugpreis nicht eingeschlossen) und werden zu Ihrem Hotel Torremayor gebracht.

7. Tag: Flug nach Guayaquil (Ecuador), (F)

Vormittags fliegen Sie von Santiago nach Guayaquil (Flugpreis nicht eingeschlossen), der Hafenmetropole von Ecuador, wo Sie am Abend ankommen. Auf dem Flughafen werden Sie empfangen und zum Grand Hotel Guayaquil gebracht.

8. Tag: Guayaquil, Hafenstadt und Botanischer Garten, (F)

Morgens besuchen Sie auf einem Spaziergang den Parque el Seminario, auch Parque Bolívar oder Leguanpark genannt, da man dort eine große Kolonie von grünen Landleguanen aus nächster Nähe beobachten kann. Im Park befinden sich auch das Reiterdenkmal von Simón Bolívar, dem Befreiers Südamerikas, sowie die Kathedrale. Dann kommen Sie an prachtvollen Verwaltungsgebäuden vorbei, die im Eiffel-Stil mit glasbedeckten Passagen gebaut wurden, zum historischen Uhrenturm an der Uferpromenade Malecón 2000, die am Guayas-Fluss entlang führt. Nach einem Bummel unter schattenspenden Bäumen erreichen Sie das historische Stadtviertel Las Peñas, das in den letzten Jahren liebevoll restauriert wurde. Vom Hügel Santa Ana haben Sie eine herrliche Aussicht auf Guayaquil. Danach besuchen Sie den Parque Histórico, der Natur, Kultur und Brauchtum des Landes in anschaulicher Weise wieder gibt. Hier haben Sie eine gute Gelegenheit, die Flora und Fauna Ecuadors im natürlichen Umfeld zu beobachten. Anschließend fahren Sie zurück zu Ihrem Grand Hotel Guayaquil.

9. Tag: Flug nach Galápagos, Riesenschildkröten und Lavatunnel, (F/M/A)

Vormittags werden Sie per Taxi zum nationalen Flughafen von Guayaquil gebracht. Dort checken Sie ein und bezahlen an einem separaten Schalter die Transitkontrollkarte (USD 20,- in bar). Danach fliegen Sie zum Galápagos-Archipel (900 km vom Festland entfernt, 1,5 Stunden Flug; nicht eingeschlossen), wo Sie auf der Insel Baltra landen. Nach Ankunft geht es durch die Passkontrolle, wo Sie auch den Eintritt zum Nationalpark entrichten (USD 100,- p. P.). Anschließend bringt Sie Ihr Naturführer zu Ihrem Kreuzfahrtschiff M/V Galápagos Legend. Nach dem Mittagessen besuchen Sie im Hochland der Insel Santa Cruz die private Farm El Chato, wo Sie Riesenschildkröten in ihrem natürlichen Habitat vorfinden. Danach werden Sie durch einen erstaunlichen Lavatunnel wandern. Die Vogelwelt ist ebenfalls sehr interessant, da Sie hier viele verschiedene Landvögel beobachten können. Zurück auf Ihrem Schiff erwartet Sie am Abend ein Willkommens-Cocktail, Abendessen sowie die Vorstellung der Aktivitäten des nächsten Tages.

10. Tag: Insel Genovesa: El Barranco und Prince Philip’s Steps, (F/M/A)

Morgens besuchen Sie die im Norden des Galápagos-Archipels gelegene Insel Genovesa. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Meeresbewohner überraschen, die in den Spalten der Lavafelsen Schatten und Unterschlupf finden. Rotschnabel-Tropikvögel fliegen über Ihren Kopf und in der Nähe des Landeplatzes befindet sich eine Pelzrobbenkolonie. Über eine steile Treppe kommen Sie zu einer Seevogelkolonie von Nazca- und Rotfußtölpeln. Auf dem Plateau führt der Pfad weiter ins Inselinnere, wo Sie zwischen Palo Santo (Weihrauch-Bäumen) weitere Tölpelkolonien entdecken können. Über eine felsige Lavaebene erreichen Sie das Pfadende, wo Sturmschwalben in alle Richtungen fliegen. Nachmittags booten Sie an einem kleinen Korallensandstrand aus. Nach einer kurzen Pfadwanderung erreichen Sie eine Gezeiten-Lagune und einen felsigen Hügel, der einen guten Ausblick auf die Klippen und Darwin Bay ermöglicht. Entlang des Pfades können Gabelschwanzmöwen, Lava-Möwen, Lava- und Nachtreiher beobachtet werden. Der Weg führt vorbei an Palo Santo, Opuntia-Kakteen und Salzbüschen, auf denen Prachtfregattvögel und Rotfußtölpel nisten. Dies ist einer der wenigen Orte auf Galápagos, wo der Besucher garantiert Rotfußtölpel sehen kann. Schätzungsweise leben mehr als 200.000 dieser Vögel auf Bäumen und Büschen.

11. Tag: Insel Santa Cruz (Dragon Hill) und Santa Fe, (F/M/A)

Vormittags wandern Sie auf der Insel Santa Cruz zu einer Brackwasserlagune, in der sich Flamingos aufhalten. Der Pfad führt durch typische trockene Vegetation zum Dragon Hill, einem wichtigen Nistplatz der endemischen Landleguane. Von hier bietet sich ein phantastischer Ausblick auf die Küstenlinie und die benachbarten Inseln. Nachmittags wandern Sie auf einem Pfad in einem endemischen Kaktuswald, der das Zuhause für die Santa Fe-Landleguane (die größten von Galápagos) ist. Diese Insel ist der Lebensraum für eine Vielzahl von Arten, darunter den Galápagos-Bussard, die Galápagos-Schlange, die Reisratte, eine Vielzahl von Finken und eine der vier Spottdrosselarten des Archipels.

12. Tag: Kreuzfahrtende, Hotel Finch Bay auf Insel Santa Cruz, (F/A)

Morgens landen Sie auf der Nordseite von Santa Cruz am Bachas-Strand. Hinter dem Strand befinden sich zwei kleine Teiche mit Flamingos und verschiedenen Küstenvögeln, Darwin-Finken, Spottdrosseln und Möwen. Meeresleguane wärmen sich in der Sonne. Die einheimische Vegetation besteht aus Rot- und Schwarzmangroven sowie Salzbüschen. Dieser Strand ist einer der wichtigsten Nistplätze für Meeresschildkröten auf Galápagos. Außerdem finden sich an diesem paradiesischen Ort Überreste von Schiffen, die im zweiten Weltkrieg hier sanken. Hier endet Ihre erlebnisreiche Kreuzfahrt. Sie werden zum Öko-Hotel Finch Bay gebracht, wo Sie noch vier erlebnisreiche Tage für weitere Aktivitäten oder zum Entspannen haben.

12.-15. Tag: Öko-Badehotel Finch Bay, (F/A)

Ihr komfortables Öko-Hotel, benannt nach den berühmten Darwinfinken, die ringsum in großer Zahl vorkommen, liegt nur wenige Schritte vom Strand entfernt an einem privaten Küstenabschnitt und ist von Mangrovenwäldern umgeben. Es ist die ideale Ergänzung zu Ihrer Kreuzfahrt und trägt somit zum perfekten Galápagos-Erlebnis bei. Die Unterbringung erfolgt in Garden View Zimmern. Hier genießt man eine ungestörte, naturnahe Umgebung und hervorragenden Hotelservice. Das Hotel hat schon international mehrere Medaillen wegen seiner umweltfreundlichen Bemühungen gewonnen. Es liegt an einer Bucht gegenüber von Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz bei Punta Estrada. In der ruhigen Umgebung gibt es lediglich Fußgänger und Fahrradfahrer, aber keinen Autoverkehr. Mit seinem abgeschiedenen korallenweißen Strand verfügt Finch Bay als einziges Hotel auf Santa Cruz über einen Zugang zum Meer. Jedoch ist zu erwähnen, dass bei Ebbe kein Schwimmen möglich ist.

Die Tage stehen zur freien Verfügung. Organisierte Ausflüge und Wanderungen, vor Ort buchbar oder Aktivitäten auf eigene Faust sind möglich.

Von Ihrem Hotel aus können Sie verschiedene Ausflüge auf der Insel Santa Cruz unternehmen, wo die Riesenschildkröten im Hochland, die Zwillingskrater und der Scalesienwald interessante Besuchspunkte sind. In der Nähe Ihres Hotels befindet sich die Charles Darwin-Forschungsstation. Dort finden Sie Zuchtgehege für Riesenschildkröten in verschiedenen Größen vor. Auf dem Spaziergang durch die Anlage sehen Sie einen beeindruckenden Hain riesiger Baumopuntien, in dem auch verschiedene Landvögel zu beobachten sind. In den Tagen Ihres Aufenthaltes im Öko-Hotel Finch Bay haben Sie zudem die Gelegenheit, Yachtausflüge zu unternehmen, zu biken, Kajak zu fahren oder wahlweise am Hotel-Pool oder am Meer zu entspannen.

15. Tag: Flug nach Guayaquil, (F)

Im Laufe des Vormittags werden Sie zum Flughafen Baltra gebracht, um nach Guayaquil zurückzufliegen (Flugpreis nicht eingeschlossen). In Guayaquil endet Ihre erlebnisreiche Reise.

Termine und Preise

Preise p. P. in € im Doppelzimmer

Teilnehmerzahl: 2 bis 14 Personen

Preisgültigkeit: 01.11.17-20.12.17, 10.01.18-20.12.18

Reisezeitraumab 2 Pers.EZ-Zuschlag
jeweils sonntags€ 5.969,-€ 840,-

Leistungen

  • deutschsprachige Reiseleitung in Santiago und auf der Osterinsel
  • Unterbringung auf der Osterinsel im 3 Sterne-Hotel im DZ/EZ mit DU/WC, Mahlzeiten wie angegeben
  • Guayaquil: Unterbringung im 4 Sterne-Hotel im DZ/EZ mit DU/WC, Frühstück
  • deutschsprachige Reiseleitung beim Ausflug in Guayaquil
  • 4 Tage/3 Nächte Galápagos-Kreuzfahrt auf dem First Class-Schiff M/V Galápagos Legend, Unterbringung in Doppelkabine Standard-Plus mit DU/WC, Hauptdeck, Vollpension, deutsch- oder englischsprachiger Naturführer
  • Transfer auf der Insel Santa Cruz
  • Hotelaufenthalt Finch Bay, 3 Nächte im DZ/EZ mit DU/WC und Gartenblick, Halbpension
  • Flughafen- und Hotel-Transfer mit spanischsprachigem Fahrer
  • Sicherungsschein gegen Insolvenz

Nicht enthalten
Linienflüge ab/bis Frankfurt, Flüge Santiago de Chile - Osterinsel (Hanga Roa) - Santiago de Chile, Flug Santiago de Chile - Guayaquil, Flug Guayaquil - Galápagos - Guayaquil, Eintritt Nationalpark Galápagos und Transitkontrollkarte (USD 120,- p. P., vor Ort bar zu zahlen), persönliche Ausgaben und persönliche Trinkgelder, Reiseversicherung, Getränke, nicht erwähnte Leistungen

Hinweis Flüge
Bitte beachten Sie, dass wir die internationalen und nationale Flüge im Reisepreis nicht eingeschlossen haben, da diese saisonabhängig sind und günstiger als komplettes Paket bei der Reservierung der Reise gebucht werden können.

Ihre Hotels

Unterkunft in folgenden oder ähnlichen Hotels (Hoteländerungen vorbehalten): 

OrtHotelÜbernachtungenKategorie
Santiago de Chile Torremayor2****
OsterinselIorana4***
GuayaquilGrand Hotel2****
M/V Galapagos Legend Hauptdeck - Außenkabine 3****
Insel Santa CruzFinchbay3****

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Peru Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@peru-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de