Peru Discover
Peru Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Das Beste von Peru, Bolivien und Chile, 12 Tage

ab
3.490,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
PER-CRI-02
Reiseaktivität:
Kulturreise, Naturreise, Rundreise, Land und Leute, Gruppenreise, Länderkombination
Reise ab/bis:
Lima/ Santiago de Chile
Reiseleitung:
deutschsprachige Reiseleitung
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Königsstadt Lima
  • Ehemalige Hauptstadt des Inka-Reiches Cuzco
  • Heiliges Tal und Wunderwerk Machu Picchu
  • Archäologische Stätten von La Paz
  • Titicacasee, mit 3800 m höchster See der Welt
  • Salzwüste Uyuni
  • Atacama, trockenste Wüste der Welt
  • Kosmopolitische Stadt Santiago de Chile 

Detaillierter Reiseverlauf

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

1. Tag: Ankunft in Peru

Ankunft in Lima und Transfer zum Hotel.

Lima Lima

2. Tag: Lima - Cuzco, (F)

Am Vormittag lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Hauptstadt Perus mit der 2000 Jahren alten Geschichte und dem kolonialem Erbe kennen. Sie erfahren über die alten Traditionen und das zeitgenössische Leben der Bewohner bei der Tour durch das historische Zentrum Limas. Das Larco Museum, mit seinen Keramiken und Gold und Silber Kunstsammlungen gibt Ihnen eine gute Einführung in das Leben Perus zu präkolumbianischen und Inka Zeiten.

Transfer von zum Flughafen. Kurzer Flug über die Kordilleren nach Cusco. Ankunft und Transfer zu Ihrem Hotel.

Schmalspurbahn Schmalspurbahn

3. Tag: Cuzco - Aguas Calientes, (F)

Am Vormittag Stadtrundfahrt in Cuzco. Der Ausgangspunkt Ihrer Besichtigungen ist der exakte Mittelpunkt des Inkareiches, der Plaza de Armas mit der reich verzierten Kathedrale. Zahlreiche Kolonialgebäude und Kirchen sind auf Grundmauern aus der Inkazeit errichtet. In der Altstadt gibt es wunderschöne Kolonialbauten zu bewundern. Von der Festung Sacsayhuaman können Sie den herrlichen Blick auf die Stadt genießen. Anschließend Fahrt zu den Inkaanlagen Queqo, Puca Pucara und Tambo Machay, die alle als architektonische Meisterleistung gelten.

Nachmittags Fahrt nach Ollantaytambo. Ab Ollantaytambo geht es mit der Schmalspurbahn (Abfahrt um 15:05 oder 16:03 Uhr) durch die Urubamba Schlucht nach Aguas Calientes. Nach Ankunft Unterbringung in Ihrem Hotel.

Machu Picchu Machu Picchu

4. Tag: Aguas Calientes - Machu Picchu - Cuzco, (F)

Früh am Morgen fahren Sie mit kleinen Bussen zur weltberühmten Ruinenstadt Machu Picchu. Dort sehen Sie den Hauptplatz, die königlichen Quartiere, den Tempel der Drei Fenster die heilige Sonnenuhr und die Grabstätte. Die Fluchtburg der Inka wurde erst 1911 im Dschungel entdeckt. Sie besuchen die „Vergessene Stadt" und genießen den einzigartigen Panoramablick über die Hochgebirgslandschaft der Kordilleren. Rückfahrt in Pendelbussen nach Aguas Calientes. Nachmittags fahren Sie mit dem Zug (Abfahrt zwischen 15:50 und 16:50 Uhr) zurück nach Ollantaytambo, von dort bringt Sie ein Bus nach Cusco, wo sie am Abend ankommen.

Titicacasee Titicacasee

5. Tag: Cuzco - La Paz - Huatajata/Titicaca See, (F)

Frühstück und Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach La Paz. Ankunft und Transfer nach Huatajata zu den Ufern des Titicaca Sees. Dort angekommen,  besuchen Sie das Anden Ökodorf und das Altiplano Museum

Fakultativ (bei Tour Reservierung buchbar): Besuch mit Tragflügelbootsfahrt zu den schwimmenden Inseln der Urus-Iruitos Kultur und dem nachhaltigen Tourismusprojekt von Quewaya.

Nachtbesuche zu der mystischen Welt der Kallawayas und dem Alajpacha Sternenobservatorium, um von den Aymara Konstellationen zu lernen.

La Paz La Paz

6. Tag: Huatajata - La Paz, (F/M)

Kurze Überlandfahrt zur Cocotoni Bucht. Hier besteigen Sie ein Tragflügelboot, welches sie zu den berühmten Mond - und Sonneninseln bringt. Mittagessen auf der Sonneninsel. Weiterfahrt nach Copacabana, wo Sie die "Indianer Jungfrau" besichtigen. Rückfahrt mit dem Bus nach La Paz, inklusive Tiquina See-Enge Überquerung.

Mondtal Mondtal

7. Tag: La Paz, (F)

Am Vormittag fakultativer Besuch (bei Tour Reservierung buchbar) der archäologischen Stätte von Tiwanaku, dort besuchen Sie die Ruinen der Akapana Pyramide, die Kalasasaya und den unterirdischen Tempel von Kontiki, die Aquädukte und das bekannte Sonnentor, in das symmetrische Zeichen geschnitzt sind. Tiwanaku wird auch als die Wiege der amerikanischen Kultur bezeichnet. Am Nachmittag Stadtrundfahrt durch die 1548 gegründete Stadt, die noch zahlreiche gut erhaltene Bauten aus der Kolonialzeit vorweist. In den engen Gassen der Altstadt findet noch heute der malerische Indiomarkt statt. Fahrt in das nahe gelegene Mondtal mit bizarren Erosionsformen und zahllosen Erdpyramiden.

La Paz La Paz

8. Tag: La Paz - Uyuni, (F/M/A)

Früher Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Uyuni. Ankunft und Beginn Ihres Ausflug auf dem Salzsee inklusive Isla Incahuasi und die Salzhaufen, wo Sie Erklärungen zum Salzabbau in Uyuni bekommen. Der größte Salzsee der Welt liegt mit seiner über 10.000 km2 weiten Oberfläche auf dem bolivianischen Hochland. Die Stille hier lässt einem das Herz schneller schlagen und mit seinen surrealistischen Fünfecken aus kristallenem Salz, dem klaren Himmel, den Kakteen und den Flamingos die man ab und zu entdecken kann, ist es ein unvergleichbarer Ort. Mittagessen wird auf der Isla Incahuasi eingenommen. Es ist eine Oase inmitten des Salzsees, auf welcher man gigantische, uralte Kakteen und fossile Algen findet. Die Landschaft vom Salzsee verschwindet im Horizont und es ist fraglos einer der beliebtesten Plätze aller Fotografen. Übernachtung im Hotel.

Salzgewinnung Salzgewinnung

9. Tag: Uyuni - Atacamawüste, (F/P)

In der Frühe: Abfahrt von Ihrem Hotel Richtung Chile. Einer der Höhepunkte dieses Tages ist die Rote Lagune. Hier nisten drei verschiedene Flamingoarten. Die Sonne und der Wind lösen bei den Algen eine bestimmte Reaktion aus, welche der einmaligen Lagune und den Flamingos ihre rötliche Farbe gibt. Picknick bei der Lagune. Danach können Sie die einmaligen GeysireMorgensonne" bestaunen, bevor Sie die Möglichkeit haben in die Thermalbäder von Polques einzutauchen. Kurz vor dem Grenzübergang - Hito Cajones - erleben Sie die fast außerirdisch wirkende Landschaft von dem Vulkan Lincancabur, welche von der "Grünen Lagune" dominiert wird. Nach diesem smaragdgrünen Schutzgebiet überqueren Sie die Grenze. Sie werden an Ihrem Hotel in San Pedro de Atacama abgesetzt.

Uyuni Uyuni

10. Tag: San Pedro de Atacama, (F)

Am Vormittag machen Sie sich auf den Weg zum Salar de Atacama. Unterwegs besuchen Sie das Dorf Toconao, dessen Häuser und Kirche aus weißem Vulkanstein erbaut wurden, was dem Ort ein ganz eigenes Gesicht verleiht. Völlig getrennt von der Kirche steht der Turm auf dem kleinen, grünen Dorfplatz. Sie fahren weiter zum Salar de Atacama. Der 3000 km² riesige Salzsee, reich an Mineralen, wie Borax und Lithium, ist der Lebensraum für verschiedene Flamingoarten. Die Lagune Chaxa, Teil der „Reserva Nacional de los Flamingos", bietet hervorragende Möglichkeiten, diese Vögel aus der Nähe in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Am Nachmittag begeben Sie sich auf einen Ausflug in das Mondtal, "Valle de la Luna", um diese bizarre, mondähnlichen Landschaft mit ihren leuchtenden Farben zu genießen. Seltsame Felsformationen und der Licancabur Vulkan im Hintergrund machen diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.

11. Tag: San Pedro de Atacama - Calama - Santiago, (F)

Sehr früh brechen Sie auf zu den Geysiren von El Tatio (fakultativ, bei Tour Reservierung buchbar). Die Geysire liegen auf einer Höhe von 4.500 m über dem Meeresspiegel auf dem Altiplano (Hochland) und bieten ein spektakuläres Schauspiel am frühen Morgen. Es gibt ca. 40 Geysire und Thermalquellen, die alle im Morgengrauen brodeln und meterhoch in die Luft zischeln. Das frühe Sonnenlicht, das die Fontänen der Geysire streift und in vielen Farben leuchten lässt, bleibt wohl jedem in unvergesslicher Erinnerung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen von Calama und späten Flug nach Santiago. Unterwegs werden Sie die spektakuläre „Cordillera de la Sal" - das Salzgebirge - erleben. Ankunft in Santiago und Transfer zu Ihrem Hotel.

12. Tag: Santiago de Chile, (F)

Genießen Sie am Vormittag eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der historischen Innenstadt und des Berges San Cristóbal, von dem man einen herrlichen Blick auf die Stadt und die sie umgebenden schneebedeckten Anden hat. Sehen Sie den Präsidentenpalast, einst die Nationale Münzanstalt und daher „La Moneda" genannt, den historischen Hauptplatz bzw. „Plaza de Armas", die Kathedrale, den „Palacio de la Real Audiencia", der heute das Nationale Historische Museum beherbergt, und die „Casa Colonial", die Residenz des Gouverneurs während der Kolonialzeit. Den besten Blick über Santiago genießt man vom Cerro San Cristóbal. Der Berg ist Teil des riesigen Parks Metro-Politano, der grünen Lunge Santiagos. Von hier aus fahren Sie weiter durch Providencia, einem der nobleren Stadtviertel Santiagos mit eleganten Geschäften, sehr guten Restaurants und einigen futuristischen Hochhäusern, bevor wir Sie zu Ihrem Hotel zurückbringen. Rest des Tages zur freien Verfügung bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen für Ihren Heimflug. 

Termine und Preise

Preise in € pro Person im DZ

Gruppentour

Garantierte Durchführung: ab 2 Personen

Beginn: jeweils sonntags


Gruppentermine

08.01.17 - 19.01.17 € 3.490,- € 682,-
22.01.17 - 02.02.17€ 3.490,- € 682,-
05.02.17 - 16.02.17€ 3.490,- € 682,-
12.03.17 - 23.03.17€ 3.490,- € 682,-
26.03.17 - 06.04.17€ 3.490,- € 682,-
09.04.17 - 20.04.17€ 3.490,- € 682,-
07.05.17 - 18.05.17€ 3.490,- € 682,-
11.06.17 - 22.06.17€ 3.490,- € 682,-
09.07.17 - 20.07.17€ 3.490,- € 682,-
06.08.17 - 17.08.17€ 3.490,- € 682,-
10.09.17 - 21.09.17€ 3.490,- € 682,-
01.10.17 - 12.10.17€ 3.490,- € 682,-
15.10.17 - 26.10.17€ 3.490,- € 682,-


Leistungen

  • Deutschsprachige Reiseleiter
  • außer Überlandfahrt Puno-Copacabana englischsprachig
  • Angegebene Unterkünfte (oder ähnliche der selben Hotelkategorie)
  • Angegebene Mahlzeiten
  • Übernachtung mit Frühstück 
  • Bahn nach Machu Picchu vom Bahnhof in Ollantaytambo am Nachmittag
  • Touristensteuern in Cusco
  • Eintritte zu den angegebenen Besichtigungen
  • Bus und Tragflügelboot des Titicacaseepakets an den Tagen 6/7 werden mit anderen Reisenden geteilt, es wird einem jedoch ein eigener Reiseleiter zur Verfügung gestellt. 

Nicht eingeschlossen

nationale und internationale Flüge Lima-Cuzco-La Paz-Uyuni sowie Calama-Santiago (€ 920,- p.P.), fakultative Ausflüge zu den Schwimmenden Inseln Uros-Iruitos (€ 40,- p.P.), Tiwanaku Ruinen (€ 70,- p.P.), Geysire El Tatio (€ 245,- p.P.), persönliche Ausgaben, Trinkgelder


Hinweis

Auf der Zugfahrt Ollantaytambo / Aguas Calientes darf nur ein Gepäckstück von 5 kg mitgenommen werden. Bitte bereiten Sie am Vorabend einen kleinen Rucksack mit nur den allernotwendigsten Sachen. Das große Gepäckstück wird währenddessen im Depot des Cuzco Hotels gelagert.

Salzgewinnung
La Paz
La Paz
Mondtal
Lima
Machu Picchu
Salzsee
Schmalspurbahn
Titicacasee
Uyuni

Ihre Hotels

Unterkunft in folgenden oder ähnlichen Hotels (Hoteländerungen vorbehalten): 

 

Ort HotelÜbernachtungenKategorie
Lima Britania1***
CuzcoMabey2***
Aguas Calients El Mapi1***
HuatajataInca Utama1***
La PazRey Palace 1***
UyuniTambo Aymara2***
San PedroSan Pedro2***
Santiago de Chile Galerias1***

 

 

 

Individuelle Beratung

Lassen Sie sich von uns beraten unter

08533/919161

(Mo-Fr von 9-17 Uhr)

Wir freuen uns auf Sie!
Mit den besten Grüßen, Ihr Team von Sommer Fernreisen.

Unsere Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr

Sommer Fernreisen GmbH
Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster
Tel. 08533-919161
Fax. 08533-919162
E-mail: info@sommer-fern.de
Internet: www.sommer-fern.de

Reiseanmeldung:
Wenn Sie eine Reise buchen möchten, drucken Sie bitte das Anmeldeformular und die AGB aus, lesen sich alles sorgfältig durch und senden uns das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben per Fax an: 08533 919162 oder per Post an die oben genannte Adresse. Der Reisevertrag kommt erst mit der Annahme durch SOMMER FERNREISEN GmbH zustande.

Online-Anfrage:
Wenn Sie Reisewünsche, Anregungen oder spezielle Anfragen haben, sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Wir freuen uns, Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung behilflich sein zu können. Für ein persönliches Gespräch rufen wir Sie auch gerne an.

Diskretion:
Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur für die Kontaktaufnahme verwendet. Darüber hinaus findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.

Ihre Angaben zur Reise
Ihre Kontaktdaten